Pfadfinden, ein gemeinsamer Weg

Herzlich Willkommen auf den Seiten der Pfadfinder und Pfadfinderinnen der Gemeinde St. Dominicus.


Archiv: 2017 2016 2015 2014 2013 2012 2011 2010 2009 2008 2007 2006 2005 2004 2003


Friedenslicht in Sankt Dominicus
Traditionell am 3. Advent kam auch diesmal das Friedenslicht aus dem Heiligen Land nach Berlin. Wir holten die Flamme am 11.12. von der zentralen Aussendungsfeier in St. Paulus (Moabit) und nach Sankt Dominicus.
Anschließend fand in unserem Gruppenraum die traditionelle gemütliche Advents-Leiterrunde statt, in der wir das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren ließen und uns auf das neue Jahr einstimmten. Neben dem Ringelager zu Pfingsten warten wieder viele spannende Aktionen und Zeltlager auf uns...

12.01.2011


Stamm Sankt Dominicus nun auch auf Facebook
Seit dem 14.11.2011 findet Ihr uns auch bei Facebook - Hier geht's direkt hin!

12.01.2012


DiBa - Du und Dein Verein
Am Ende ist es dann Platz 370 geworden!!!
Unsere Rover haben bei der DiBa-Aktion mit über 8200 abgegebenen Stimmen 1000,-- € für ihre Fahrtenkasse zum Roverway 2012 gewonnen. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle, die sie dabei tatkräftig unterstützt haben :)

15.11.2011


Diözesanversammlung 2011
Auf der diesjährigen Diözesanversammlung in Michendorf vom 12.-13.11. waren wir wie gewohnt stark vertreten. Neben Daniel und Steffi als Stammesvorstand waren Sina als Rover-Deligierte, Alex als Deligierter der Wölflingsstufe, Micha als Pfadi-Deligierter und Jule als Pfadi-Referentin in der Versammlung stimmberechtigt. Etliche Mitarbeiter aus unserem Stamm komplettierten in ihren unterschiedlichen Funktionen das 'Dominicus-Kontingent'

06.11.2011


Übergabe von den Wölflingen zu den Jungpfadfindern
Am 06.11.2011 war es mal wieder soweit. Unsere zwei ältesten Wölflinge wurden zu den Jufis übergeben. Nachdem wir gemeinsam die Familienmesse besucht hatten, mussten sich die Wölflinge zunächst auf Eisschollen retten, um dem Wasser zu entkommen. Danach bewiesen sie... Lest hier weiter (pdf, 214 KB)

06.11.2011


Diözesankonferenzen
Mit 13 Rover und Leitern aus den verschiedenen Stufen nahm unser Stamm an den diesjährigen Diözesankonferenzen teil.

09.10.2011


Ironscout 2011 - Unterwegs „auf Schusters Rappen“
Was mit den Stämmen Dominicus und Don Bosco vor einigen Jahren begann, hat für die Berliner DPSG inzwischen Tradition: der Ironscout – 22 Stunden lang wandern, Posten besuchen und vor allem durchhalten. Diesmal waren wir 45 Leute, sodass wir... Lest hier weiter (pdf, 370 KB)

 

09.10.2011


Leiterwochenende
In diesem Jahr führte uns unser Leiter-Wochenende ins Brandenburgische. Wir mieteten uns zwei Flöße, mit denen wir vom 17. bis 18. September die brandenburgischen Gewässer unsicher machten. Inhaltlich war das Wochenende nahezu komplett auf Spaß ausgerichtet - den wir auch alle hatten :D

09.10.2011


Diözesan-Pfadi-Aktion
Vom 16.-17. September nahmen 5 Kinder aus unserem Pfadistufe an der Diözesan-Pfadi-Übernachtung in MIchendorf teil. Neben einem Minimal-Programm mit lediglich einem kurzen Impuls zur Jahresaktion (Our World our Challenge) ginge es überwiegend um das gegenseitige Kennenlernen. Mit insgesamt 35 Teilnehmern war dies seit langem mal wieder eine sehr gut besuchte Pfadi-Diözesan-Aktion.

09.10.2011


World Scout Jamboree in Schweden
Leider ohne Teilnehmer aus St. Dominicus nahm Micha, unser Pfadi-Leiter als Leiter des Berliner Trupps am Weltpfadfindertreffen in Schweden teil. Lest hier seinen Bericht. (pdf, 140 KB)

23.08.2011


Stammes-Sommerlager in Pfünz bei Eichstätt
Am Sonntag, den 31.07. war es endlich soweit: Wir brachen auf zu unserem diesjährigen Stammessommerlager, einer Großfahrt. Das besondere einer Großfahrt ist, dass ein Großteil des Zeltlagers in altersgemischten Gruppen gewandert... Lest hier weiter (pdf, 360 KB)

23.08.2011


Woodbadgeverleihung an Leonie
"Wer in unserer Runde hat schon mal einen hohen Berg erklommen???"
Diese Frage stellte Daniel am letzten Abend unseres Sommerlagers in die Runde und nach einigem Rätseln wurde Leonie als unsere Bergsteigerin ausgemacht... Hoch hinaus, über viele Hürde, an im Weg liegendem Geröll vorbei hat sie ihre Woodbadgeausbildung abgeschlossen und sollte dafür nun geehrt werden.
Als Zeichen für diese Gelingen, erhält sie das sandfarbene Halstuch. Das auf dem Halstuch aufgenähte Stoffstück mit dem Karo-Muster des schottischen MacLaren-Tartan ist Ausdruck der Erinnerung an den Stifter des Gilwell Parks William De Bois MacLaren. Das Halstuch steht symbolisch für die Mitgliedschaft in der 1st Gilwell Parc Scout Group. Dazu gehören die Klötzchen - zwei längliche Holzperlen an einem Lederband mit Diamantknoten. Ein Zeichen für die von Robert Baden-Powell überreichten Holzperlen an die ersten Kursteilnehmer, von einer Kette, die er dem besiegten Zulukönig Dinuzulu als Trophäe abnahm.

Liebe Leonie, an dieser Stelle noch einmal herzlichen Glückwunsch dazu! Wir freuen uns sehr, dass wir dir das Woodbadge verleihen durften!

18.08.2011


Pfingstlager
Zu seinem traditionellen Pfingstlager war der Pfadfinderstamm aus unserer Gemeinde auch in diesem Jahr wieder unterwegs. In diesem Jahr fand das Pfingstlager nach Altersstufen getrennt als Diözesanaktion statt. Die Wölflinge... Lest hier weiter (pdf, 0,3 MB)

03.07.2011


Himmelfahtskommando der Roverstufe
Am Donnerstagmorgen trafen wir, Johannes P., Daniel, Ania und ich, uns erst einmal zu viert, sammelten jedoch wenig später auch noch Johannes G. und Sonja ein um vier schöne Tage an der Ostsee zu verbringen. Zunächst ging es nach Greifswald zu einem... Lest hier weiter (pdf, 0,2 MB)

03.07.2011


Unsere Siedlung Impeesa in Michendorf wird zum Stamm
Nach vielen gemeinsamen Unternehmungen, Lagern und Leiterrunden ist unsere Siedlung Impeesa in ihrer ersten offiziellen Stammesversammlung am 15.04. als Stamm gegründet worden. Gemeinsam mit Pfadfindern aus der gesamten Diözese werden wir dieses Ereignis am 15.05. in Michendorf feiern.


Der neue Stammesvorstand in Michendorf: John und Deborah.

26.04.2011


Was so passiert, wenn keiner guckt - reloaded
An den letzten beiden Freitagen haben wir unsere Zelte für die kommende Saison wieder instand gesetzt. Leider war diesmal viel kaputt... Die aktuelle Statistik weist folgende Defekte aus: 9 komplett ausgerissene Knopflöcher, je 1 kleiner und mittlerer Defekt auf der Zeltbahn, 2 große Defekte sowie eine abgerissene Spannschlaufe. An defektem Material hatten wir: 5 4Ecksbahnen, 1 Dachdach, 1 Jurtendach und 1 Kothenbahn.

16.04.2011


Abschied von Leonie und Jule
In der Leiterrunde am 07.04. verabschiedeten wir Jule und Leonie als Gruppenleiter.
Leonie war in den letzten Jahren Leiterin in der Jungpfadfinderstufe und verlässt uns nun, um in Saarbrücken eine neue Arbeitsstelle als Bildungsreferentin des BDKJ/Kolping anzutreten.
Jule leitete seit vielen Jahren die Pfadistufe und muss dies nun aus Zeitgründen aufgeben. Als Referentin der Pfadistufe im Diösesanverband Berlin bleibt sie uns jedoch erhalten. Für ihr jahrelanges Engagement sei beiden auch noch mal an dieser Stelle herzlich gedankt.

16.04.2011


Stammesversammlung
Am 05.03. trafen sich Leiter, Vertreter aus allen Stufen und einige Gäste im Gruppenraum in Sankt Dominicus zur jährlichen Stammesversammlung. In 2 Stunden wurde viel besprochen und gewählt. Sina gab wie angekündigt, Ihren Posten als Stammesvorsitzende ab, als ihre Nachfolgerin wurde Steffi gewählt, die den Vorstand bereits im letzten halben Jahr als StaVo-Referentin begleitet hatte.
Wir danken Sina für ihr großes Engagement in den zurückliegenden Jahren und wünschen Steffi für Ihre neue Aufgabe viel Ausdauer und immer ein glückliches Händchen in schwierigen Situationen :D

05.03.2011